Mitglieder der Steuerungsgruppe

Im November 2012 fiel der Startschuss, als der Stadtrat einstimmig zustimmte, sich für die Auszeichnung  Fairtrade- Stadt  zu bewerben. Dieses Prädikat ist an fünf einheitliche Kriterien gebunden, die von der Stadt Speyer erfüllt werden müssen. Hierzu gehört unter anderem die Arbeit einer Steuerungsgruppe, die die Bemühungen um den fairen Handel koordiniert und vorantreibt.

Amnesty International, Gruppe Speyer

Arbeitsstelle Frieden und Umwelt, Evangelische Kirche der Pfalz

BUND Speyer

Bund der Deutschen Katholischen Jugend/BDKJ, Stadtleitungsteam Speyer

Bündnis für Demokratie und Zivilcourage

Edith-Stein-Gymnasium (Fair Trade Schule)

Gedächtniskirchengemeinde

Hans-Purrmann-Gymnasium (Fair Trade Schule)

Imitima mu Ruanda   Herzen für Ruanda

Imkerverein Speyer

Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB), St. Hedwig/St. Otto Speyer

Katholische Erwachsenenbildung Diozöse Speyer

PAX Christi Speyer, AK Eine Welt

Stadt Speyer, Bildungszentrum Villa Ecarius

Stadt Speyer, Freiwilligenagentur

Stadt Speyer, Nachhaltigkeitsmanagement

Weltladen Speyer