Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Weltladentag 2019

Der Tag des Fairen Handels findet jährlich am zweiten Samstag im Mai statt. Der Aktionstag wurde 1996 als europäische Weltladen Tag von dem network of European Worldshops (NEWS!) ins Leben gerufen. Seit dem Jahr 2001 ist er als internationaler Tag des Fairen Handels bekannt wird von der World Fair Trade Organization (WFTO) weitergeführt, um Fair Trade als konkreten Beitrag zur Bekämpfung von Armut, Ausbeutung, Klimawandel und der Wirtschaftskrise zu feiern.

In Speyer findet hierzu am 11,05.2019, in der Zeit von 11.00 -14.00 Uhr eine Veranstaltung im und vor dem Weltladen statt. Alle Interessierte sind herzlich eingeladen.

Fairtrade stärkt Frauen!

Mit klaren Regeln und Strategien zu mehr Geschlechtergerechtigkeit

 

100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland: Der 19. Januar 1919 war für die Bundesrepublik ein sehr bedeutender Schritt in Richtung Demokratie. Heute – 100 Jahre später – ist es für die meisten von uns kaum vorstellbar, dass Frauen einst dieses Grundrecht verwehrt war und wie sehr sie dafür kämpfen mussten.

Seitdem wurden viele Schritte gegangen, um Geschlechtergerechtigkeit weiter voran zu treiben, aber zur wirklichen Gleichberechtigung ist es noch ein weiter Weg – so auch im globalen Süden. Fairtrade hat es sich zum Ziel gemacht, die Position der Frauen in Produzentenländern zu stärken, sie zu aktiven Gestalterinnen des Arbeits- und Familienlebens in ihren Gemeinden zu befördern und somit nach und nach die althergebrachten Rollenklischees von Männern und Frauen zum Wohle der gesamten Gesellschaft aufzubrechen.

Neben den in den Fairtrade-Standards verankerten Vorgaben zu Geschlechtergerechtigkeit und dem Verbot von Diskriminierung jeglicher Art, hat Fairtrade 2016 zusätzlich eine Gender-Strategie verabschiedet: Mit gezielten Maßnahmen wird die Stärkung von Frauen noch enger an den lokalen Lebensumständen der Produzentinnen ausgerichtet und durch Frauen – und Männer! – gemeinsam umgesetzt.

Mit einer Poster-Kampagne bekennen sich Bürgerinnen und Bürger der Stadt Speyer zum Fairen Handel. Seit 29. September 2013 sind wir Fair Trade Stadt und befinden uns im Reigen von über 270 deutschen und weltweit über 1500 Städten in 24 Ländern. Die Gruppe "Speyer fairwandeln" hat seit der Anerkennung unterschiedliche Aktivitäten angestoßen und begleitet. Gern würden wir auch Sie als aktive Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Kreis willkommen heißen.

Impressum:

Initiativgruppe Eine Welt Speyer e.V.
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV, § 5 TMG
Gunter Grünenthal
Vereinsregister: VR 50752 Ludwigshafen / Rh.

Anschrift: Korngasse 31, 67346 Speyer, Tel: 06232 / 78285
E-Mail: g.gruenenthal@gmx.de

 

Datenschutzerklärung